Massagen wirken Wunder.

Die Massage gehört zu den ältesten manuellen Therapieformen. Bereits vor fünftausend Jahren wurden in China und Indien Massagegriffe beschrieben. Unter anderem dank dem griechischen Arzt Hippokrates verbreitete sich die Massage auch in Europa. Die heute bekannte "Klassische Massage" entwickelte sich hauptsächlich im 19. Jahrhundert.

Durch das Massieren wird die Durchblutung der Muskeln, Sehnen, Bänder und Gelenke verbessert. Dies führt zu einer besseren Versorgung des Körpers mit Nährstoffen und Sauerstoff. Angestaute Abfallprodukte des Stoffwechsels werden ausgeschwemmt, Verklebungen und Verspannungen gelöst. In der Folge reagiert die Muskulatur schneller, ermüdet weniger und erholt sich besser. Die Atmung wird freier, der gesamte Körper fühlt sich vitaler an. Auch auf der geistigen und seelischen Ebene wirkt die Massage entspannend und lösend.

Lassen Sie sich überraschen vom Wunder der Massage.

Entdecken Sie mein Angebot "Klassische Massage", erfahren Sie mehr über mich und buchen Sie den Termin für Ihre Behandlungen gleich online.